Kategorien
Projekte

Eintauchen in die Natur – Waldbaden

Dr. med. Carolin Kieckhäfer & Christian Theisen

Dr. med. Carolin Kieckhäfer & Christian Theisen

Kahler Baum von unten gesehen vor blauem Himmel

Was verbinden Sie mit dem Begriff Wald? Den Duft von Nadeln, frischem Holz und nassem Laub? Denken Sie an Regenwälder, die eine Heimat für unzählige Pflanzen und Tiere sind? An einen Mischwald ganz in Ihrer Nähe, der sich gut für Wochenendausflüge eignet? An Tierparks? Wanderungen? Oder denken Sie an Ur- oder Nadelwälder?  Vielleicht haben Sie sogar jetzt einen Geruch in der Nase oder eine Idee, wie ein Wald klingt.

An was denken Sie bei dem Begriff „Waldbaden“?

In unserem Audiowalk laden wir Sie zu einem akustischen Spaziergang ein. Als Ort schlagen wir eine Bank an der Mariensäule in der Düsseldorfer Carlstadt vor (siehe Karte). Wir möchten Ihnen den Begriff näherbringen und Sie auf eine Fantasiereise in Ihren Lieblingswald einladen. Als Inspiration für unseren Audiowalk diente übrigens der Grafenberger Wald, der mit der Straßenbahn schnell von der Innenstadt aus zu erreichen ist.

Am besten setzen Sie sich, während Sie das Stück von ca. 12 Minuten Länge hören. Wenn Sie möchten, können Sie das Bild in diesem Booklet betrachten. Für Fortgeschrittene: Probieren Sie auch mal aus den Audiowalk in einer lauteren Ecke der Stadt zu hören. Was passiert, wenn ein ruhiger, aber lebendiger Wald in Ihren Kopfhörern auf Autogeräusche und Gesprächsfetzen trifft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.